ISO 9001ISO TS 16949

Individuelle Antriebslösungen in der Lebensmitteltechnik

Bereits eine der ersten Aktionen am Morgen vieler Menschen – der Genuss eines Kaffees zum Mitnehmen aus dem Vollautomaten einer Bäckerei – ist ohne Antriebstechnik nicht möglich. Auch Brot gäbe es nicht entlang des Bedarfs, denn ohne ein geeignetes Getriebe in Teigrührmaschinen würden Bäcker Teig noch mühsam per Hand kneten. Und auch das Backen von frischem Brot und Brötchen würde wesentlich ineffizienter sein und nicht zu den optisch so ansprechenden Ergebnissen führen. Die Lebensmittelbranche ist dank zunehmender Automatisierung durch Zahnradsysteme effizienter geworden. An vielen Prozessschritten der industriellen Lebensmittelherstellung und -verarbeitung sind längst schon automatische Getriebeeinheiten beteiligt. All diese Bewegungen setzen eine fein abgestimmte elektromechanisch gesteuerte Antriebstechnik über Zahnradsysteme voraus. Und genau hier ist Primus Präzisionstechnik Ihr richtiger Ansprechpartner: Wir entwickeln anwendungsspezifische Antriebssysteme für diverse Maschinen in der Lebensmitteltechnik.

Effizient, zuverlässig und sicher

Ziel der modernen Lebensmitteltechnik ist es, landwirtschaftlich erzeugte Rohstoffe auf möglichst effiziente Weise industriell zu verarbeiten und daraus Lebensmittel mit hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu produzieren – seien es Getränke, Molkereiprodukte, pflanzliche oder tierische Nahrungsmittel. Dank der Lebensmitteltechnik und vor allem dank des hohen Grades an Automatisierung der Maschinen ist eine sichere und kontinuierliche Nahrungsmittelversorgung möglich.

Ob Erzeugung, Verarbeitung, Transport oder Lagerung der Nahrungsrohstoffe und fertig verarbeiteten Lebensmittel – sehr häufig sind elektromechanische Antriebslösungen für automatisch gesteuerte Bewegungen involviert. Gerade bei der industriellen Lebensmittelherstellung müssen die einzelnen Komponenten einer Maschine und somit auch der darin integrierten Antriebe zuverlässig arbeiten und möglichst wartungsarm sein. Eine präzise Passform und exakte Konstruktion entlang der gewünschten Bewegungsabfolge gewährleisten, dass die Antriebe flüssig, geräuscharm, zuverlässig und sicher arbeiten.

Und auch der Faktor Hygiene darf im Bereich der Lebensmitteltechnik nicht vergessen werden. Korrosionsresistenz, Heißdampf- und Wasserdichtigkeit entlang der Schutzarten IP69 und IP69k sowie der Norm DIN EN60529 spielen hier unter anderem eine Rolle.

Seit 2018 erhalten wir jährlich die Zertifizierungen gemäß der Normen ISO 9001 und IATF 16949 – eine Bestätigung unserer hohen Ansprüche. Sie können sich also voll und ganz auf die bei Primus Präzisionstechnik entwickelten Produkte verlassen.

Kundenindividuelle Getriebelösungen

Ob ein Kaffeevollautomat Kaffee frisch aufbrüht oder ein Backautomat Brötchen und Brot aufbackt – nur mit einer geeigneten und robusten Antriebstechnik kann eine reibungslose Funktionalität gewährleistet werden. Und auch die Wahl des Motors, Wechsel- oder Gleichstrom, mit Leistungen zwischen 0,1 und 1000 Watt ist entscheidend für die Funktionsweise des Getriebes. Auf Wunsch bzw. bei Notwendigkeit versehen wir das gewünschte elektromechanische Getriebe im Anschluss an die Herstellung mit verschiedenen Oberflächenbeschichtungen.

Kundenindividuelle Antriebseinheiten von Primus Präzisionstechnik werden in kleinsten Bauräumen unter extremen Umgebungsbedingungen (u. a. Hitze oder Feuchtigkeit) in der Lebensmitteltechnik erfolgreich seit Jahren eingesetzt. Produkte, die wir bereits realisiert haben, sind unter anderem:

  • Spindelantrieb zur Verdichtung von Kaffeepulver in industriellen Kaffeevollautomaten
  • Linearantrieb zur Positionierung von Backblechen in Großbäckereien
  • Rauchschwaden-Regulierung in Backöfen
  • Abfüllanlagen und Ventile in der Getränkeindustrie
  • Antrieb für Planetenrührmaschinen in Großbäckereien und Großküchen
  • Türöffner als Unterstützung in Kühlschränken
  • Spindel-Förderschneckenantrieb in Verkaufsautomaten für Snacks

Durch die kontinuierlich steigenden Anforderungen an die Produkte ist die Entwicklung Ihres individuellen Antriebssystems gemeinsam mit der Primus Präzisionstechnik die richtige Wahl für Ihre Anwendung.

Mit dem PRIMUS-Prinzip transparent zur optimalen Antriebslösung

Die Entwicklung von Getrieben nach Ihren Vorstellungen erfolgt in mehreren Schritten. Da wir viel Wert auf transparente Prozesse und kurze Kommunikationswege legen, sind Sie auf dem gesamten Entwicklungsweg involviert. Einen raschen Daten- und Informationsaustausch ermöglichen wir Ihnen über unseren Online-Support via SharePoint. Dadurch vermeiden wir und Sie kosten- und zeitintensive Korrekturschleifen und können passgenaue, präzise laufende Antriebe gewährleisten. Selbstverständlich führen wir auch hausintern in unseren Messlaboren unter anderem Härte-, Verzahnungs-, Luftschall- oder Längenmessungen durch.

Primus Präzisionstechnik – Familienunternehmen mit viel Erfahrung

Primus Präzisionstechnik ist ein Familienunternehmen mit langjähriger Branchenerfahrung im Bereich der elektromechanischen Antriebe in den verschiedensten Industriesektoren. Unsere Prüf- und Messmethoden und verschiedenen Produktionsverfahren sind immer auf dem aktuellen technischen Stand. Neben der Lebensmitteltechnik unterstützen wir auch Kunden aus den Bereichen der Agrar-, Ventil- sowie der Gebäudetechnik dabei, optimale Getriebeeinheiten in die jeweiligen Maschinen und Anlagen zu integrieren.

Wir konzipieren für
Ihre Anwendung die
optimale Lösung


INDIVIDUELL BERATEN

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine effiziente Antriebslösung für Ihre Anwendung. Sprechen Sie uns an.

Top