Sie befinden sich hier: Start » Über uns » Philosophie

Philosophie

Wir sind ein etabliertes, unabhängiges mittelständisches Unternehmen. Wir bieten bei der Entwicklung individueller Antriebssysteme – in Verbindung mit dem Design elektronischer Steuerungen – eine exzellente Technologiepartnerschaft. Unser Ziel ist es, unsere Kunden durch Leistung und Qualität zu überzeugen und zufrieden zu stellen.

Wir sind ein hoch motiviertes, kreatives und erfahrenes Team. Unsere Lösungswege sind schnell, flexibel und überschaubar. Die Wünsche unserer Kunden sind für uns eine inspirierende und begeisternde Herausforderung, die uns mit immer neuen Aufgaben konfrontiert.

Unser Verhaltenskodex ist ein Leitfaden für die folgenden Grundsätze, die unsere Beziehungen untereinander und nach Außen hin bestimmen.

Wir achten geltendes Recht unter
  • Einhaltung der Gesetze
  • Berücksichtigung von Produktsicherheit
  • Berücksichtigung von Umwelt- und Datenschutz
  • Wahrung von Geheimhaltungspflichten

Wir schützen unser Know-How

in dem wir es an Dritte nicht weitergeben. Wir wissen viel und können viel und das müssen wir uns bewahren, um uns vor Nachahmern zu schützen. Dies betrifft insbesondere technische Daten und Einrichtungen sowie kaufmännische Daten, die wir als schützenswert erachten.

Wir stehen Kunden, Lieferanten und der Gesellschaft gegenüber für …
  • Qualität / Leistung / Flexibilität
  • Vertrauen und Integrität
  • langfristige partnerschaftliche Beziehungen
  • fairen Wettbewerb
  • offene Kommunikation im gegenseitigem Respekt
  • Loyale und transparente Berichterstattung
  • Respekt und Höflichkeit
  • Pünktlichkeit
  • Verbindlichkeit
  • Vermeidung von Interessenkonflikten
  • offene Kommunikation
  • Verhalten im gegenseitigen Respekt und Höflichkeit
  • Vielfältigkeit und Flexibilität
  • die Einhaltung hoher gesundheits- und Sicherheitsstandards Toleranz. Wir wehren uns gegen jede Art von Diskriminierung.
  • Umweltschonung
  • Gegenseitigkeit und Kooperation
  • aktive Beteiligung am Unternehmensleben und an der Unternehmensentwicklung
  • sorgfältigen Umgang mit materiellen, immateriellen und Informationsressourcen
  • den optimalen Einsatz der zur Verfügung stehenden Informations- und Arbeitstechnologien
  • ausreichende Dokumentation unserer Arbeit
  • ausreichende Aufzeichnungen so, dass der betriebliche Ablauf auch in Zeiten eigener Abwesenheit nicht unterbrochen wird (dies beinhaltet auch grundsätzlich die Datenhaltung auf den entsprechend definierten Pfaden bzw. Archivsystemen, die Fachkollegen bzw. Mitarbeitern zugänglich sind)
Unser IT-Umfeld darf nicht dazu missbraucht werden, die Integrität von Primus Präzisionstechnik anzugreifen. Dies umfasst auch die Erstellung oder Weiterleitung von privaten Schriftverkehr, Kettenbriefen oder ungewünschter Werbung per E-Mail. Weiterhin betrachten wir das Internet als ein Arbeitsmedium und nutzen dieses nicht für private Zwecke.

Die Unternehmensleitung verpflichtet sich im Umgang mit Ihrer Belegschaft und Dritten Gegenüber stets in hoher sozialer Verantwortung zu entscheiden und zu handeln. Sie trägt dafür Sorge, dass die Führungskräfte den Verhaltenskodex vorleben und als Vorbild für Ihre Mitarbeiter stehen.

Von den Führungskräften wird erwartet, dass Ihre Mitarbeiter über diesen Verhaltenskodex unterrichtet werden. Sie haben durch sorgfältige und ständige Kontrolle die Einhaltung sowie dessen Umsetzung sicherzustellen. Alle Mitarbeiter der Primus Präzisionstechnik müssen wissen, dass Verstöße gegen den Verhaltenskodex in keinem Fall toleriert werden. Je nach der Schwere des Verstoßes können arbeitsrechtliche Konsequenzen folgen.

Thorsten Völz
Geschäftsleitung